Vereinsgeschichte

Die Geschichte unseres Schwimmvereines reicht bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts zurück. Damals wurde der Hammerteich zum Freibad ausgebaut und diente dem 1902 gegründeten Schwimmverein als Trainingsstätte.

1948 erfolgte die Gründung der SG Thalheim mit den Sparten Fußball, Turnen, Schwimmen, Schach, Handball und Kegeln. In den darauf folgenden Jahren der DDR-Zeit wurde der Sport in so genannten Betriebssportgemeinschaften organisiert. Der Verein trat bis zur Wende unter den Namen BSG "3 Tannen" (ab 22.04.1949), BSG "Fortschritt Thalheim" (ab 12.02.1952) und BSG "Motor Thalheim" (ab 28.02.1952) auf. Training und Schwimmwettkämpfe wurden damals im abgebildeten Freibad durchgeführt.

Anfang der 1960er Jahre war es durch den Bau einer Schulschwimmhalle endlich möglich auch in den Wintermonaten zu trainieren.

Logo SV Tanne Thalheim e.V.

Mit dem Zerfall der DDR wurde eine Neuorganisation des Sportvereines notwendig. Dazu fand am 12. Juni 1990 eine Versammlung mit allen Sektionen, Vertretern der Stadt Thalheim und einigen Ehrengästen im Sportlerheim statt. Im Ergebnis dieser Zusammenkunft wurde der SV Tanne Thalheim e. V. gegründet.

Ab 1996 wurde das neuerbaute Erzgebirgsbad Thalheim zur optimalen Trainings- und Wettkampfstätte für die Thalheimer Schwimmer. Anfangs wurde von 08:00 bis 10:00 Uhr auf vier Wettkampfbahnen und später auf Grund der stetig wachsenden Mitgliederzahl in sieben Trainingsgruppen bis 12:30 Uhr trainiert.

Unsere Schwimmer nehmen in regelmäßigen Abständen an regionalen Wettkämpfen teil. Diese sind Bestandteil unserer Jahresplanung und ein Muss für jeden aktiven Schwimmer, wie z.B. der Sternchencup und Schneekristallpokal in Annaberg, der Sprintpokal und das Streckenschwimmen in Zwönitz, die Erzgebirgsspiele und der Pokal der Stadt Thalheim. Auch überregional waren unsere Aktiven beim Schwimmen für Demokratie oder beim 24-Stunden-Schwimmen in Hoyerswerda mit dabei.

Mit viel Sportgeist und Engagement unserer Übungsleiter gelang es, unsere sportlichen Erfolge weiter auszubauen. Unsere Schwimmer unterstützten das Erzgebirgsbad Thalheim bei einer Vielzahl von Events, u.a. 2011 beim Weltrekordversuch im Distanzrutschen. Die Abteilung verfügt über 13 ausgebildete Rettungsschwimmer und viele davon leisteten eine große Anzahl von Einsatzstunden im Erzgebirgsbad, vor allem während der Ferien.

Von 2009 bis zum Ende des Schuljahres 2013/14 betreuten Übungsleiter der Abteilung das Ganztagsangebot Schwimmen an der Grund- und Mittelschule Thalheim. Ziel war die Förderung des Schwimmsports in der Region. Damit gelang es uns, eine ganze Reihe von talentierten Kindern für den Schwimmsport und als Mitglied für unsere Abteilung zu gewinnen.

Am 06. und 07.10.2012 feierten wir zusammen mit dem SV Tanne Thalheim, dem Erzgebirgsbad sowie Firmen und Sponsoren aus dem näheren Umfeld 110 Jahre Schwimmsport in Thalheim, untermauert mit vielen sportlichen wie kulturellen Events. Näheres zu dieser Veranstaltung kann hier nachgelesen werden.

Leider gelang es nicht, mit Kündigung des Betreibervertrages zum 31.08.2014 den Badbetrieb aufrecht zu erhalten, das Erzgebirgsbad wurde auf unbestimmte Zeit geschlossen.
Mit viel Eigeninitiative und Verhandlungsgeschick wurde es möglich, mit dem Schulschwimmzentrum „Sonnenbad“ in Schwarzenberg ab dem 01.09.2014 eine neue Trainingsstätte zu finden.
Der Pokal der Stadt Thalheim wurde am 15.11.2014 als erster Wettkampf und mit dem Siegerpokal für unsere Mannschaft in Schwarzenberg ausgetragen.

Die Abteilung Schwimmen des SV Tanne Thalheim e.V. und alle Fans vom Erzgebirgsbad wünschen sich und der Region, dass diese Einrichtung einen neuen und hoffentlich dauerhaften Betreiber findet.

 - - - By CrazyStat - - -